Montag, 24. März 2014

Ihr Lieben,

im Bistro im Februar hat Martin Brusius, der neue Pastor, uns ins Nachdenken gebracht. Es heißt ja "No risk, no fun". Aber was ist mit "No risk, no faith"? Stimmt das? Passt das nicht auch gut? Wo hast du im Alltag erlebt, dass Gott dich gerettet hat?
Ein Leben, das immer nur nach Plan läuft, bietet kaum bis keinen Platz für Gott, denn er hat keine Möglichkeit, Wunder zu wirken und zu zeigen, wie gut man auf ihn bauen kann. Deshalb brauchen wir keine Angst zu haben, etwas zu riskieren, denn Gott lässt uns nicht hängen!
Das ist eine schöne Zusage und darauf können wir vertrauen!

Bis schon bald zum nächsten Bistro :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten


------------------------------------------------------------------