Montag, 23. Mai 2011




Hey ihr,

Sunneva war so nett uns einen kleinen Bericht zu schreiben, was beim letzten Bistro Connected Special abging! VIELEN DANK!


Am Freitag den 29. April hatten alle Leute von 9-99 Jahren die Möglichkeit ein ganz besonderes Bistro Connected zu erleben. Neben den üblichen Programmpunkten wie Impuls und gemeinsamer Worship war True-Life- Story Autorin Damaris Kofmehl mit ihrem Team am Start und erzählte so einiges über ihre Arbeit, ihre Erlebnisse und natürlich die zahlreichen Bücher die daraus entstanden. Sie öffnete den Besuchern die Augen für eine ganz andere Welt, eine Welt voller Armut, Kriminalität, Gewalt, Missbrauch, Verzweiflung und Drogen. Besonders bewegend war hierbei ein Film über die Straßenkinder in São Paulo-Brasilien, welchen Damaris Kofmehl in Bezug auf ihre Arbeit gedreht hatte. Demetri Betts, früher eines der vielen Straßenkind in den Gassen von Chapel Hill, heute der Ehemann von Damaris Kofmehl, erzählte von seinem krassen Leben, geprägt von Gewalt, Drogen, Hass und vor allem der Suche nach einer richtigen Familie. Es ist unvorstellbar was er in seiner Kindheit und Jugend alles erleben musste und deshalb umso beeindruckender, wie er heute sein Leben wieder meistert, zusammen mit Gott, den er auf ganz besondere Weise wahrnehmen und glauben lernen durfte. Schon nach kurzer Zeit gründete Demetri Betts zusammen mit Damaris Kofmehl die Organisation „New Chance International“, die sich auf die Arbeit mit Jugendlichen in schwierigen Lebensumständen konzentriert aber auch sonstige Jugendveranstaltungen leitet. Dieser Bistro Connected Abend war auf jeden Fall sehr bewegend und hat einem die Augen geöffnet auch solche schlimmen Seiten des Lebens und gerade diese Schicksale in der Welt mehr zu beachten und nicht aus den Augen zu verlieren sondern sich dafür einzusetzen diesen Menschen zu helfen.


Interessante Webseiten und mehr Informationen unter:

http://damariskofmehl.org/

http://www.newchanceinternational.com/de/home.php

Keine Kommentare:

Kommentar posten


------------------------------------------------------------------